Sommersymposium Schmerzmedizin

PERSPEKTIVEN – HERAUSFORDERUNGEN – LÖSUNGEN

Alle Infos auf einen Blick

Grußwort

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns, Sie zum diesjährigen Sommersymposium Schmerztherapie einzuladen, das am 20. Juli 2024 in der Katholischen Akademie München stattfinden wird. Die aktuellen Herausforderungen in der schmerzmedizinischen Versorgung sind vielfältig und anspruchsvoll. Die Krankenhauslandschaft ist im Umbruch. Viele haben Sorge um die Zukunft der stationären Schmerztherapie. Inwieweit wird die Ambulantisierung auch die Schmerztherapie betreffen? In diesen kritischen Zeiten braucht es Weitblick, tragfähige Netzwerke und die richtigen, zukunftsfähigen Inhalte unserer Therapien.

Wie können und sollten diese aussehen?

Renommierte Expert*innen aus der Schmerzforschung und der praktischen Schmerzmedizin werden aktuelle Aspekte der medikamentösen, interventionellen und multimodalen Therapieverfahren kritisch beleuchten. Nutzen Sie die einzigartige Gelegenheit, sich über neueste Entwicklungen zu informieren und einen Ausblick auf die Zukunft der Schmerztherapie zu erhalten. In einem interdisziplinären und interaktiven Rahmen möchten wir gemeinsam mit Ihnen die Herausforderungen, Innovationen und Perspektiven in der Schmerzmedizin diskutieren.

Seien Sie Teil dieses Austauschs und setzen Sie mit uns ein starkes Zeichen für eine zukunftsorientierte Schmerztherapie.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und einen inspirierenden Dialog auf dem Algesiologikum Sommersymposium 2024!

Herzlichst,
Reinhard Thoma