Dr. univ. (Ferrara) Walter Demmel

Dr. univ. (Ferrara) Walter Demmel

Chefarzt Zentrum für Neuromodulation/ Klinik für Schmerzmedizin

Seit April 2021 ist Dr. Walter Demmel neuer Chefarzt für Neuromodulation im Zentrum für Schmerzmedizin „Algesiologikum“ am Diakoniewerk München-Maxvorstadt. Er war seit 2010 in Fürstenfeldbruck als niedergelassener Neurochirurg tätig und behandelte dort schwerpunktmäßig Patient*innen mit neuropathischen Schmerzsyndromen, Läsionen peripherer Nerven und Bewegungsstörungen wie M.Parkinson, Dystonien und essentieller Tremor. Seit 2017 ist er zudem als Chefarzt für Neuromodulation in der Schönklinik Vogtareuth beschäftigt. Demmel absolvierte sein Medizinstudium an der Universität Ferrara in Italien und wechselte dann für seine neurochirurgische Facharztausbildung als wissenschaftlicher Mitarbeiter an die Charité in Berlin. Als Oberarzt in der Neurochirurgischen Klinik am Klinikum Augsburg sammelte er anschließend Erfahrungen auf allen Teilgebieten der Neurochirurgie und beschäftigte sich dort zunehmend mit den verschiedenen Techniken der Neuromodulation und der Nervenchirurgie. Er gilt heute als einer erfahrensten Experten für neuromodulatorische OP-Techniken in Deutschland. Zu seinem Spektrum zählen insbesondere die Dorsal-Root-Ganglion-Stimulation, periphere Nervenstimulation, Sakralnervenstimulation, Rückenmarksstimulation und die tiefe Hirnstimulation. Die Behandlung chronischer Schmerzpatient*innen sieht er als eine komplexe Herausforderung, die am besten in einem kompetenten Team aus verschiedenen Fachdisziplinen bzw. Berufsgruppen gelingt. Denn der Schlüssel zum Behandlungserfolg liegt oft in der richtigen Kombination der unterschiedlichen Therapieansätze. Daneben ist ihm aber auch die möglichst minimalinvasive endoskopische oder mikrochirurgische operative Versorgung peripherer Nervenläsionen ein großes Anliegen. Auf diesem Gebiet engagiert er sich u.a. im Vorstand des interdisziplinären NervClub e.V. Erfahrungen weitergeben sieht Demmel als außerordentlich wichtigen Teil seiner Arbeit. Aus diesem Grund ist er schon lange Jahre als Dozent auf zahlreichen Fortbildungsveranstaltungen, Workshops und Hands-on-Kursen tätig, unterrichtet an der Akademie für Gesundheitsberufe der Universität Augsburg und unterstützt regelmäßig jüngere Kolleg*innen bei der Anwendung neuromodulatorischer OP-Verfahren.

Sprachen
  • Deutsch
  • Italienisch

 

Online Termin

Hier kommen Sie direkt zur Terminvereinbarung

Online Termin

Ansprechpartner

Hier finden Sie weitere Informationen zu unserem Algesiologikum Team

Mehr erfahren

Covid-19 Hinweis

Aktuelle Informationen zum Coronavirus und unseren Sicherheitsvorkehrungen

Mehr erfahren
Nach oben