Sie benötigen Ihre Versichertenkarte, Ihre die Erkrankung betreffenden Befunde (Schriftsachen und Bilder), sowie den ausgefüllten „Deutschen Schmerzfragebogen“, den wir Ihnen zur Terminierung zusenden.